Big Data – Mehr Kunden und Umsatz durch datenbasierte Dienstleistungen

Nutzen Sie Big Data und datenbasierte Dienstleisungen um mehr Kunden und Umsatz zu gewinnen!

Der weltweite digitale Datenberg wächst jeden Tag. 2011 überschritt das globale Datenvolumen die Zettabyte-Marke, bis 2020 soll es sogar auf 35 Zettabyte wachsen. Das ist eine 35 mit 21 Nullen! Diese Masse and Daten bietet ein enormes Potenzial für Unternehmen. Sie können dadurch Ihre Strategie optimal an Kunden anpassen, Prozesse optimieren und letztendlich Ihren Umsatz vervielfachen. Herkömmliche Analysesysteme können mit so einem Datenberg allerdings nicht mehr mithalten. Erfahren Sie hier, was hinter Big Data steckt und wie auch Sie sich dieses Phänomen zu Nutze machen können.

Was ist Big Data?

Bei Big Data handelt es sich um enorme Datenmengen, die zu groß und komplex sind um sie mit konventioneller Technologie aufzunehmen und zu untersuchen. Sie können in unstrukturierter Form vorliegen, qualitativer Natur sein oder auch stark miteinander verflochten sein, was die Aufbereitung und Analyse deutlich erschwert. Egal ob bei Kreditkarten, Überwachungskameras, Smartphones oder Social Media – Big Data sammelt sich in unserem Alltag überall an. Immer mehr Unternehmen aus den verschiedensten Branchen ergreifen die Chance ihr Unternehmen mit Hilfe der großen Informationsmenge zu optimieren.

Marketing und Vertrieb

Die Analyse von Big Data kann im Marketing- und Vertriebsbereich neue Einsichten in das Verhalten von Kunden liefern. Alter, Geschlecht, Standort und Präferenzen sind wichtige Faktoren, die bei einer Kaufentscheidung mitspielen. Diese Informationen werden beispielsweise über Kundenkarten oder das Verhalten in Online-Shops gewonnen. Die ganzheitliche Big-Data-Analyse gibt dann Aufschluss über das Kaufverhalten von Konsumenten. Das bedeutet für Sie, dass Sie mit Big Data Ihre Produkte gezielter vermarkten können und Ihr Marketingbudget somit effizienter eingesetzt wird. Dadurch werden mehr Kunden zu Ihrem Unternehmen finden und dort auch bleiben.

Produktion

Auch in der Produktion können Big-Data-Analysen von großem Nutzen sein. Bei der Industrie 4.0 werden Sensoren an Maschinen angebracht, die das Erfassen verschiedenster Informationen ermöglichen. Diese sind für die Analyse des Produktionsablaufs essenziell. Die Auswertung der Daten zeigt, wie der Produktionsprozess optimiert werden kann. Außerdem kann sofort ein Defekt erkannt und schnellstmöglich beseitigt werden. Mit der Nutzung von Big Data stellen Sie somit sicher, dass die Produktion immer einwandfrei und reibungslos verläuft. Letztendlich führt all das dazu, dass der Umsatz in Ihrem Unternehmen gesteigert wird.

Logistik

Ein weiterer Einsatzbereich von Big Data ist die Logistik. Hier können aktuelle Informationen über die Transportfahrzeuge und Lieferungen erfasst und sofort ausgewertet werden. Der Standort der Fahrzeuge kann dann beispielsweise mit den zugeteilten Lieferungen und deren Lieferadresse in Verbindung gebracht werden. Dadurch werden Fahrtwege und Lieferpläne in Echtzeit optimiert. Das hilft Ihnen dabei Leerfahrten zu vermeiden und Kosten zu sparen.

Weitere Möglichkeiten

Big Data kann in Ihrem Unternehmen aber auch in ganz anderen Bereichen zum Einsatz kommen. Jede Branche hat mit eigenen Herausforderungen zu kämpfen, die durch Big Data effektiv gemeistert werden können. Für dieses Vorhaben gibt es sogar eine staatliche Förderung! Das Land Baden-Württemberg und auch der Bund vergeben Digitalisierungsprämien an kleine und mittlere Unternehmen, die Big Data oder auch ein anderes Thema im Bereich Digitalisierung in ihrem Betrieb angehen möchten. Die BusinessTech-Company unterstützt Sie hierbei bei dem kompletten Prozess. Wir finden für Sie die richtige Big-Data-Strategie, beantragen die Förderung und setzen das Projekt letztendlich auch um. Unsere Experten helfen Ihnen dabei Big Data optimal in Ihrem Unternehmen zu nutzen.

 

Nutzen Sie die Digitalisierungprämie, um eine Förderung für datenbasierte Dienstleistungen zu erhalten!

Mehr dazu auf unserer Hauptseite

 

Jetzt weiter informieren!